Kältetrockner FL 740

[zurück zur Übersicht]
  • mit Wärmepumpe und Wärmerückgewinnung, die gesamte umgewandelte Wärme wird über die Trockenluft dem Raum zugeführt
  • stabiler Gehäuserahmen mit abnehmbaren Seitenteilen, pulverbeschichtet
  • zuverlässiger Kältekreislauf mit langjährig erprobten, hochwertigen Komponenten
  • wartungs- und servicefreundlich
  • anschlussfertig und einsatzbereit
  • optional Ausführung "S": mit Heißgasabtauung

Technische Daten FL 740

  • Entfeuchtungsleistung bei 30°C und 80 % rel. Feuchte:
    738,5 kg/Tag
  • Prozessluftmenge, nominal, bei ext. Pressung:
    6.850 m³/h bei 50 Pa
  • Arbeitsbereich Temperatur:
    15 - 35 °C, Ausführung "S" 5-35 °C
  • Arbeitsbereich Feuchte:
    50 - 99 % rF
  • Nenn-Gesamtanschlussleistung:
    11,3 kW
  • Nenn-Stromaufnahme:
    25 A
  • el. Motorleistung, max.:
    12,9 kW
  • el. Gesamtanschlussleistung, max.:
    12,9 kW
  • Anschlussspannung:
    3x 400V, 50 Hz
  • interne Steuerspannung:
    24 V
  • erforderliche Schaltleistung für Fernschaltkontakt (z.B. Hygrostat oder Fern-EIN):
    nur Steuerspannung
  • Höhe (über alles):
    1410 mm
  • Breite (über alles):
    1010 mm
  • Tiefe (über alles):
    1630 mm
  • Gewicht:
    412 kg
  • Eintritt Prozessluft:
    von links
  • Austritt Prozessluft (Trockenluft):
    oben
  • Austritt Kondensat:
    links, d=1/2"
  • Geräuschpegel, mit angeschlossenen Rohrleitungen, 1m Freifeld:
    73 dB(A)
  • Filterklasse:
    G3
  • Kältemittel:
    R407C

Gerätebeschreibung FL 740

  • Einsatzbereich:
    geeignet für Raumentfeuchtungen, bei denen eine relative Feuchte bis zu 50 % gefordert wird, diverse Anwendungsmöglichkeiten in Gewerbe und Industrie
  • Arbeitsprinzip:
    Kondensationsprinzip mit Direktablauf
  • Installationsweise:
    stationär
  • Gehäuse:
    Stahlblech, verzinkt und mit einem auf Epoxidharz basierenden Lack pulverbeschichtet (weiß), für einfachen Service leicht zu öffnen
  • Rahmen:
    Profilstahl, verzinkt und mit einem auf Epoxidharz basierenden Lack pulverbeschichtet
  • Wartungszugänglichkeit:
    von vorne und seitlich
  • Luftfilter, Filterklasse:
    G3-Filtermatte für die angesaugte Raumluft, schnell und einfach zu erreichen
  • Ventilator:
    Zentrifugalventilator mit doppeltem Lufteintritt, mit Wechselstrommotor, indirekt angetrieben mit Riemenantrieb, statisch und dynamisch ausgewuchtet
  • Ausstattung Kältekreislauf:
    hauptsächlich bestehend aus Filtertrockner, themostatischem Expansionsventil, Hochdruck- und Niederdruckpressostat, Optional Ausführung "S": mit Heißgas-Abtauung
  • Kompressortyp:
    hermetischer Hubkolbenkompressor, schwingungsgedämpft gelagert, mit Manometeranschlüssen auf der Saug- und Druckseite
  • Bauweise Wärmetauscher, Verdampfer:
    Direktverdampfer aus Kupferrohr mit aufgepressten Aluminiumlamellen
  • Bauweise Wärmetauscher, Kältemittelkondensator:
    aus Kupferrohr mit aufgepressten Aluminiumlamellen
  • Kondensatwanne:
    aus Edelstahl
  • Kondensatabfuhr:
    Direktablauf
  • elektrische Ausstattung:
    gem. dem Stand der Technik, inkl. Mikroprozessor-Steuerung, Motorschutzeinheiten und Schaltschütze für Ventilator und Kompressor, Steuerspannungsabsicherung, Phasenüberwachungsrelais. Weiterhin Anschlussmöglichkeit zur Fernfreigabe und zur Hygrostataufschaltung, EIN/AUS-Schalter
  • Abtauung:
    automatisch eingeleitet durch Abtauthermostat, optional Ausführung "S": mit Heißgas-Abtauung
  • Regelbarkeit:
    vorbereitet zum Anschluss eines internen oder externen Hygrostaten
  • Signalaustausch:
    Fern-EIN/AUS
  • Zuleitung:
    ohne
  • Betriebsstundenzählwerk:
    optional erhältlich
  • Geräteanschlussdose Hygrostat/Fern-EIN:
    optional erhältlich
  • Sonstiges:
    weiteres Zubehör: intern im Entfeuchter montierter Hygrostat, externe Pressung 200 Pa, Fahrrollen, Kondensatpumpe, Ausführung "S" (mit Heißgasabtauung)
Kältetrockner FL 740
Weitere Bilder: [2] [3]

Downloads