Entfeuchtungsrotoren von Seibu Giken DST

Rotorstruktur (Vergrößern)
Rotorstruktur (Vergrößern)

Der Seibu Giken-Rotor – das japanische Herzstück

Seibu Giken mit Firmensitz in Fukuoka, Japan, produziert seit 1985 die Silicagel- und Entfeuchtungsrotoren aller Entfeuchter von Seibu Giken DST.

Der große Forschungs- und Entwicklungseinsatz Seibu Gikens auf dem Gebiet der Sorptionstechnologie garantiert die hohe Qualität und Fortschrittlichkeit aller Entfeuchtungsrotoren.

Wir sind uns sicher - die Qualität eines jeden Entfeuchters wird maßgeblich durch die Rotorqualität bestimmt.

Original Seibu Giken D-MAX Qualität, die überzeugt.

Der Adsorptionsrotor von Seibu Giken ist aus konzentrischen, abwechselnd flachen und gewellten Lagen aufgebaut und besteht somit aus einer Vielzahl von axial verlaufenden Kanälen.

Das Grundmaterial ist ein Glasfaservlies, an dessen Oberfläche Silicagel chemisch angelagert ist. Die große Oberfläche der Rotorstruktur selbst sowie die gewaltige interne Oberfläche des Trockenmittels (>600m²/g) sorgen für eine extrem große aktive Gesamtoberfläche des Rotors und damit eine extrem große Trocknungskapazität.

Die Rotorqualitäten von Seibu Giken

D-MAX - die neue Generation Standardrotor für die meisten LuftentfeuchterD-MAX H - mit keimtötender OberflächeD-MAX CI - absolut silikonfreiSSCR-U - der Standardrotor für große AnlagenSZCR - Adsorptionsrotor mit Molekularsieb

 

 Weiterführende Informationen: